Kinderrechteprojekt "Child rights are rising" mit der Türkei

Projektlaufzeit: Januar 2015 - Oktober 2015

 

Das Projket "Child Rights are Rising" wurde rrmöglicht durch europäische Fördermittel für den zivilgesellschaftlichen Austausch zwischen der EU und der Türkei. Das Projekt wurde in Zusammenarbeit mir der Partnerorganisation Tarih Kültür Eğitim ve Sanat Derneği aus Mardin von Januar bis Oktober 2015 realisiert. In einem ersten Schritt ging es darum, das eigene Wissen über die Lage der Kinderrechte zu systematisieren und das gesellschaftliche Bewusstsein zu diesem Thema zu erhöhen. Hierfür wurden in Deutschland und der Türkei eine Vielzahl von Interviews durchgeführt, die Ergebnisse verglichen und gemeinsam ausgewertet. Es fanden zwei Studienbesuche zum Austausch von Fachwissen und guten Ansätzen zur Stärkung der Kinderrechte in Deutschland und in der Türkei statt.

In der Woche vom 18. bis 22. Mai 2015 empfing HochVier e.V. 10 Repräsentant_innen der lokalen Zivilgesellschaft und der Wissenschaft aus der im Osten der Türkei liegenden Provinz Mardin. Der Zweck der Studienreise war, in Potsdam und in Berlin verschiedene kinderrechteorientierte Ansätze und Aktivitäten kennen zu lernen, wobei der Schwerpunkt der 5 Tage auf dem Kinderrecht auf Partizipation und der besonderen Kinderrechtesituation von jungen Geflüchteten lagen. Im August 2015 besuchten dann 10 Vertreter_Innen aus Potsdam und Berlin die Provinz Mardin, um sich über kinderrechteorientierte Ansätze und Aktivitäten in der Region auszutauschen und sich vor Ort zu vernetzen.

Kontakt

Michale Jahn

Schulstraße 9

14482 Potsdam

Tel.: +49 (0)331-5813238

E-Mail: hochvier@gmx.de