08.-12.10.2022: Fortbildung zum Thema "Umgang mit Populismus, Faschismus und Europafeindlichkeit in der Bildung" in Rom (ausgebucht)

Vom 08.-12.10.2022 findet die Erasmus + Fortbildung zum Thema "Umgang mit Populismus, Faschismus und Europafeindlichkeit in der Bildung" in Rom statt. 

 

 Der Kurs beinhaltet:

  • Herausforderung für die europäische Bildungspolitik und Reaktionen des Bildungspersonals auf faschistischen und europakritische Strömungen und Parteien
  • Auswirkungen auf die politische Partizipation der Bevölkerung in Italien
  • Methoden und Vermittlungsformen zu Auseinandersetzung mit populistischen, faschistischen und europakritischen Aussagen

 

Der Workshop wird von der Journalistin Esther Koppel, die seit vielen Jahren in Italien lebt und arbeitet geleitet.

 

Unterrichtssprache:  Deutsch

Ort: Rom

 

Die Fortbildung ist in Berlin und Brandenburg als Bildungsurlaub anerkannt.