06.-10.07.2020: "Medienkompetenz in Zeiten von 'Fake News', rechter Hetze und Propaganda im Netz" in Nordgriechenland

Interessierte können vom 06.-10.07.2020 an der Erasmus+ Fortbildung zum Thema „Europäische Identität unter Druck“ teilnehmen. Der Fokus der Fortbildung liegt auf dem Thema Medienkompetenz in Zeiten 'Fake News', rechter Hetze und Propaganda im Netz.

 

 Inhalte der Fortbildung werden u.a. sein:

 

  • Gesellschaft in Griechenland
  • Aktuelle politische Situation in Griechenland
  • Das Parteiensystem in Griechenland
  • Rechte Bewegungen und Gegenbewegungen
  • Fake News, Propaganda und Hassreden im Netz

Die Unterrichtssprache des Kurses ist Englisch.

 

 

Ort: Nordgriechenland

Förderung: Nationale Agentur für Europa beim Bundesinstitut für Berufsbildung

 

Anmeldung: Schicken Sie uns bitte ein Motivationsschreiben (Was ist Ihr Beruflicher Hintergrund? Warum wollen Sie an der Fortbildung teilnehmen? Wie wollen Sie das erlernte Wissen und die Kompetenzen in Ihre Bildungsarbeit umsetzen?) an hochvier@gmx.de oder unter 0331/ 5813233