Unsere diesjährigen internationalen Fortbildungen sind ausgebucht.

Bildungsseminare 2018

12.-14.01.2018  "Spieleseminar ' Nachhaltigkeit/Ressourcen/Wachstum/Demokratisierung' - Methoden der politischen Bildung" in Baitz

23.-28.1.2018 "Tools zur Validierung informeller Kompetenzen" in Graz / Österreich

Vom 23. bis 28. Januar 2018 bietet HochVier in zusammenarbeit mit der LAG Brandenburg  eine Weiterbildung zur Feststellung informeller/nonformaler Kompetenzen von MigrantInnen und geflüchteten Menschen an. Das kostenfreie Angebot wird durch das Kunstlabor Graz durchgeführt und richtet sich an haupt- und ehrenamtliche Multiplikator*Innen in der Bildungsarbeit mit Migrant*Innen  und Geflüchteten.

 

In der Fortbildung werden Erhebungs- und Validierungsinstrumente vermittelt, mit denen informelle/nonformale Qualifikationen z. B. in den Bereichen Alphabetisierung und Grundbildung, aber auch berufsspezifische Qualifikationen festgestellt werden können. Außerdem geht es darum, welche Rolle die Anerkennung vorhandener Kompetenzen für die soziale und berufliche Integration von MigrantInnen und geflüchteten Menschen spielt. Es gibt Raum zum Erfahrungsaustausch, zur Vernetzung und zur Klärung konkreter Fragen.

 

Während des Aufenthaltes ist die Teilnahme an einer Fachtagung im Rahmen unseres Projektes „Synergies. Linking the competences and validation related needs of disadvantaged learners in adult education with the European and national Qualifications Frameworks” vorgesehen. In Arbeitsgruppen geht es u. a. um Erfahrungen aus Österreich, Spanien, Italien und Deutschland sowie um konkrete Tools zur Feststellung informeller / nonformaler Kompetenzen.

 

Die Teilnehmer*Innen werden außerdem Gelegenheit haben, das Kunstlabor Graz kennenzulernen. Das Kunstlabor verbindet Kunst, Soziales und Bildung. Hier werden nicht nur eigene Projekte durchgeführt, sondern auch Methoden vermittelt, die Multipikator*Innen in ihre eigenen Bildungsangebote einbinden können. Weitere Informationen zum Kunstlabor.

 

Weitere Informationen, Teilnahmebedingungen und Anmeldung über die LAG.

 

 

09.-13.05.2018 „Konversion in Brandenburg“ Flecken Zechlin

15.-17.06.2018 „Flucht“ Halbe

11.-14.10.2018 „Bürgerbeteiligung“ Potsdam